angewandte Yogaanatomie

Momentum Regeneration – Yogatherapie Programm

300 h Yogatherapie Ausbildung 

Momentum Regeneration Yogatherapie: ganzheitlich – individuell – integrativ

für Yogalehrer:innen und erfahrene Praktizierende aus Gesundheitsberufen

Die 300h Momentum Regeneration Yogatherapie Ausbildung verbindet traditionelles Yoga und Ayurveda mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und Psychologie. Seit 2009 bilden wir Yogalehrer:innen und langjährig Praktizierende weiter und begleiten sie in ihrer Spezialisierung auf einen individuell ausgerichteten Yogaunterricht für Gesundheit und Regeneration. 

 Leitung: Dr. med. Günter Niessen

Katharina Lehman, Heilpraktikerin Psychotherapie

und TEAM (Uta Naumer-Hotz, Alexander Hotz, Markus Satler, Michaela Kleber).

Wie gestaltet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung

  • umfasst eine kompakte Struktur von 7 Modulen über jeweils 5 Tage
  • erlaubt dir die flexible Gestaltung des Lernzeitraums europaweit vor Ort und online
  • vermittelt dir ein fundiertes Wissen der funktionellen Anatomie und Pathologie sowie die Grundlagen der Yogatherapie
  • integriert aktuelle medizinische Erkenntnisse, Yoga-Psychologie, -Philosophie, -Ethik und Perspektiven des Āyurveda
  • schult deinen kompetenten Umgang mit spezifischen körperlichen und mentalen Beeinträchtigungen und die realistische Selbsteinschätzung
  • lehrt stilübergreifend Fertigkeiten auf dem Boden des achtgliedrigen Yogaweges nach Patañjali und ist angelehnt an die Lehren von TKV Krishnamacharya

Yoga bietet eine große Vielfalt, eigene Ressourcen zu nutzen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. 

 Wie machen wir dir das Lernen leicht und erweitern deinen Erfahrungsschatz?

Das Vorgehen

  • viele Praxiseinheiten zur Selbsterfahrung greifen in lebendigem Wechsel ineinander mit spannenden Vorträgen
  • in der Interaktion und der Ausarbeitung von Fallbeispielen lernst du das Körperlesen und die Gestaltung zielgerichteter yogatherapeutischer Interventionen 
  • unser funktioneller Ansatz bietet ein klar strukturiertes Vorgehen, mit dem wir Yoga undogmatisch und effektiv einsetzen, um den Bedürfnissen und Zielen des individuellen Menschen gerecht werden
  • du bekommst ausführliche Skripte zur Vor- und Nachbereitung sowie Audio-Aufzeichnungen des besuchten Moduls und Zeichnungen der Yogapraxen
  • regelmäßige Mentoring-Angebote erweitern dein Wissen und fördern den Austausch

Durch eine regelmäßige und individuelle Yogapraxis können wir im Leben das zurückerlangen, was uns fehlt, sei es Gesundheit, Vertrauen oder Lebensfreude.

Woran wirst Du merken, dass dich unsere Ausbildung weitergebracht hat? 

Die Ziele 

  • mit dem neu gewonnenen Wissen kannst du Yoga ganzheitlich und lebensnah in den modernen Alltag integrieren und zielgerichtete Übungssequenzen gestalten
  • körperliche, geistige und seelische Kraftreserven aufbauen und die natürliche Balance wiederherstellen, angepasst an die individuellen Bedürfnisse
  • Yoga für alle Menschen unabhängig von Alter, gesundheitlicher Verfassung oder kulturellem Hintergrund zugänglich machen
  • deiner individuellen Fürsorge für Gesundheit und Wohlbefinden im Gruppen- und Einzelunterricht Präzision und Klarheit verleihen

Für jeden Menschen gibt es ein stimmiges Yoga, das ganz und gar das Eigene ist, effizient, kraftvoll und sicher. 

Einzelstunden sind die ursprüngliche Lehrmethode des Yoga. Im Zentrum steht die wertschätzende und aufrichtige Begegnung und das wohlwollende, schmerzfreie und zielgerichtete Yoga-Üben. Ein wachsendes Verständnis für die eigene Körpersprache und den inneren Dialog stellt sich ein und in der Selbstwahrnehmung öffnet sich ein Weg hin zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. So entsteht Raum für Selbstwirksamkeit und neue Handlungsmöglichkeiten. 

*Im Einzelunterricht stellen wir keine Diagnosen und ersetzen nicht den Arztbesuch.

Die Anerkennung

Nach erfolgreich abgeschlossener Momentum Regeneration Yogatherapie Ausbildung 300h und erfolgreich absolvierter Abschluss-Woche erhält jeder Teilnehmende das Momentum Regeneration Yogatherapie 300h Zertifikat.

Unser Ausbildungsprogramm entspricht den internationalen Richtlinien der 300+ Stunden Anerkennung durch die Yoga Alliance®. Wenn Du bei der Yoga Alliance als 200-RYT registriert bist, dann kannst Du die Weiterbildung in Deinem Profil hochladen.

Achtung: Diese Zertifikate 300h berechtigen nicht zum Tragen des Titels „Yogatherapeut“, sondern weisen lediglich auf die Teilnahme an einer yogatherapeutischen Ausbildung hin.

Wir erwarten 100% Anwesenheit während der Module und bescheinigen den erfolgreichen Abschluss nach der vollständig absolvierten Abschlusswoche (Modul 7).

Die Module sind auch einzeln buchbar, Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat über 40 Stunden.

Die Kosten 

betragen insgesamt 4.400€

Die Module kosten 610,00€, die Abschlusswoche Modul 7 inklusive der Abschlussarbeit für die 300 Stunden Zertifizierung 740,00€. In anderen Ländern fallen gegebenenfalls zusätzliche Steuern an.

 


Information zur Ausbildung

Aktuell bieten wir aufgrund der Corona Beschränkungen unsere Seminare LIVE oder/und  auch ONLINE via Zoom an. 

Sie können, je nach Vorkenntnis, Interesse und Ziel, auch nur an einzelnen Modulen teilnehmen.

  • M 1: Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten
  • M 2: Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung
  • M 3: Atemwegs- und Herz- Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung
  • M 4: Internistische, und Neurologische, und Immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen, Einführung in Prāṇāyāma
  • M 5: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation
  • M 6: Stress und Angststörungen, Pranayama und Meditation
  • M 7: Svastha – Gesundheit aus ganzheitlicher Perspektive

Für die jeweiligen Module erhalten Sie eine Teilnehmerbestätigung. Wenn Sie alle sieben Module erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das Svastha Yoga & Ayurveda Ausbildungszertifikat: „Svastha Yoga of Krishnamacharya Therapy Programm“ mit 300 Stunden.

Info Flyer: SYTP_Flyer


 

Das Besondere

  • Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.
  • Die Elemente werden stil- und traditionsübergreifend sowie praxisorientiert vermittelt.
  • Die vielen Praxiseinheiten erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die eigene Unterrichtspraxis.
  • Die Ausbildung ermöglicht es Ihnen ein gezieltes Programm für Ihre Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankung zusammenzustellen.

 

Unsere Empfehlungen:



  • Das Programm richtet sich an Yogalehrer/innen, erfahrene Praktizierende, Therapeuten und Interessenten aus verwandten Bereichen.
  • Die Module bauen aufeinander auf. Sie sind leichter verständlich, wenn sie in der vorgesehenen Reihenfolge belegt werden.
  • Der Logik folgen ist es am einfachsten, dass Sie Modul 1 vor Modul 2, M3 vor M4 und M5 vor M6 belegen.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmer/innen, die sich in der laufenden Ausbildung befinden, vorrangig vor den  „Quereinsteigern“ berücksichtigen.


 

Das Online Mentoring – Program für alle Yogis der Yogatherapie-Ausbildung

Ausbildung

Seit April 2021 gibt es das Angebot für ALLE aktuellen und früheren TeilnehmerInnen des SYTP, an den einmal im Monat stattfindenden LeSaMo’s (Letzter Samstag im Monat) ein fortlaufendes Online-Mentoring zu erhalten.

Samstag Morgen von 10:00 – 11.30 Uhr greifen wir wichtige Fragen und interessante Fälle auf. Wir führen euch durch die anwendungsbasierte Vertiefung verschiedener Themen des Therapie Programms.
Immer wieder erreichen uns viele Fragen, die sich lohnen, besprochen zu werden. Der LeSaMo ist gedacht als Unterstützung, zur Auffrischung und Vertiefung des Gelernten sowie zum Austausch mit der wachsenden Svastha-Gemeinschaft.

Weitere Vertiefungs- Mentorings finden bei Günter und Katharina immer am letzen Monat im Monat statt: LeMoMo und beim ZweiMoMo von Markus und Michaele–>  Infos findet Ihr unter: (LeMoMo-Berlin).   

Wir zeichnen die Meetings als Audio auf und stellen Sie für den internen Gebrauch zur Nachbereitung für 30 Tage zur Verfügung.

Die Themen werden monatlich angekündigt, so dass du dabei sein kannst, wenn das Thema dein Interesse weckt.

  • Kosten: 15,00 €

Herzlichst
Uta & Alexander

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mentoring für unsere Schüler

LeSaMo Online am von 10.00 – 11.30 Uhr

Liebe Yogini, lieber Yogi

wir starten leider erst wieder im März ´22. Aktuell haben wir familiäre und beruflichen Veränderungen… und freuen uns sehr mit euch ab März 2022 wieder mit dem Mentoring zu beginnen.

Uta & Alex

28. März 2022: Thema „unsere Knie“–> ein Einblick in die funktionelle Anatomie und die Fragestellung, wie wichtig ist die Stabilität für uns und wie sinnvoll die Flexibilität als Spielraum im Yoga und im Alltag? Wir erforschen und besprechen gemeinsam welche funktionellen Fertigkeiten Sinn machen könnten, sowohl für gesunde Knie als auch für Knie die Beschwerden haben.

30. April 2022: Thema–> Praxiseinheit „Yoga und Knie“: eine 70 min. Praxiseinheit und einen anschließenden 20 minütigen Raum zur Besprechung und Erfahrungsaustausch.

28. Mai 2022: „unsere Füße“--> ein Einblick in die funktionelle Anatomie und ein praktischen erforschen unsere Basis des aufrechtgehenden Menschen…. wo gibt es Probleme und was können wir unseren Füßen gutes tun?

02. Juli 2022: Thema „Praxiseinheit Yoga und Füße“ eine 70 min. Praxiseinheit und einen anschließenden 20 minütigen Raum zur Besprechung und Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns auf Dich,
Uta & Alex
 
 
 
 
 

Seminare 2022


Wien – Online-Modul 2

Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung

  • Termin: 02.- 06. Mai 2022
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Wiener Yogaschule, Gumpendorferstrasse 132, 1060 Wien

Infos und Anmeldung unter: ( X )


St.Gallen-Hybrid Modul 3

Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung, Einführung in die therapeutische Anwendung von Pranayama

  • Termin: 13.-17.07.2022
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Online & Yoga in der Altstadt, Bleichestrasse 11, 9000 St. Gallen, Schweiz
  • Infos und Anmeldung unter: ( X )

Online – Modul 1

 Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremität

  • Termin: 30.11.- 04.12.2022
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Online via Zoom
  • Buchung demnächst unter: (X)

Wien – Modul 3

Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung, Einführung in die therapeutische Anwendung von Pranayama

  • Termin: 07. – 11. November 2022
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Wiener Yogaschule, Gumpendorferstrasse 132, 1060 Wien

Infos und Anmeldung unter: ( X )


St.Gallen – Hybrid – Modul 4

internistische- neurologische und immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen, Einführung in Prāṇāyāma

  • Termin: 18.10.-22.10.2022
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Online & Yoga in der Altstadt, Bleichestrasse 11, 9000 St. Gallen, Schweiz
  • Infos und Anmeldung unter: ( X )

Preview 2023

Online Modul 2

Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung

  • Termin: 18.-22. Februar 2023
  • Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz
  • Kursort: Online via Zoom
  • Buchung demnächst unter: (X)

Terminübersicht/Europa 2021/22

www.yogaundorthopaedie.de



Referenten – Team

 
Dr.Günter Niessen

ist Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie und praktiziert in seiner Praxis für Yoga und Orthopädie in Berlin. Aufgrund seiner vorausgegangenen Ausbildung als Physiotherapeut und zahlreicher Weiterbildungen besitzt er ein tiefgreifendes Wissen und Erfahrung in der Körpertherapie. Dr. Niessen praktiziert seit über 10 Jahren Yoga und ist zertifizierter Yogalehrer (BDY/EYU). In den vergangenen Jahren behandelte er eine große Anzahl von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems mit konservativen und operativen sowie alternativen und bewahrenden Methoden unter ganzheitlicher Perspektive. Dr. Günter Niessen unterrichtet derzeit die Module 1.-4. und 7.

Alexander Hotz

arbeitet als  Physio- und Manual Therapeut und hat zahlreiche fachspezifischen Weiterbildungen absolviert. Gemeinsam mit seiner Frau Uta und Kollegen führt er seit über 20 Jahren eine eigene Praxis in Konstanz am Bodensee. Neben ausgiebigen Erfahrungen im Kampfsport ist Alexander Hotz ausgebildeter Yogalehrer (seit 2008 bei Ayur-Yoga, Zürich), Yogatherapeut (Svastha Yoga Therapeut) und erfahrener Referent sowie Buch-Co-Autor. Gemeinsam mit Uta Naumer-Hotz unterrichtet er derzeit die Module 1.-4. der Svastha Yoga Therapie Ausbildung.

Uta Naumer-Hotz

ist diplomierte Physiotherapeutin, Krankenschwester sowie Sport- und Gymnastiklehrerin. Seit über 20 Jahren ist sie gemeinsam mit ihrem Mann Alexander engagiert in der eigenen Praxis tätig und behandelt ihre Patienten vorwiegend im Einzelunterricht. Da Uta seit über 18 Jahren zudem als Yogalehrerin und Yogatherapeutin ( Ayur-Yogatherapie mit 320 h.in  Zürich, Svastha Yoga Therapie mit 300 h) in verschiedenen Stilen ausgebildet ist, führt sie ihre Erfahrungen nun in der Yogatherapie, sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht, zusammen. Sie ist eine erfahrenen Referentin bei Fachfortbildungen und Co-Autorin im Fachbereich Yoga und Anatomie. Gemeinsam mit Alexander Hotz unterrichtet er derzeit die Module 1.-4. der Svastha Yoga Therapie Ausbildung in Süddeutschland.

Anja Orttmann-Heuser

ist Yogalehrerin, Ayurveda-Beraterin, Pharmazeutin und Ernährungswissenschaftlerin. 1978 übte sie ihren ersten Yogakurs nachRichard Hittlemann, 1983 experimentierte sie mit makrobiotischerErnährung. So begann sie die Suche nach Heilung und Transzendenz über Ernährung und Bewegung. Diese Suche führte sie auf verschlungene Pfade, aber immer zurück zu Yoga. Mit dem Yoga der Krishnamcharya-Linie (TKV Desikachar, AG Mohan) fand sie ein ordnendes Prinzip für ihre Erfahrungen und ist seit 2013 Schülerin von AG und Indra Mohan. Durch Yoga kam sie 2013 zu Ayurveda und hat ihre Ausbildung 2017 in Malaysia und Indien beendet. Anja gibt ihre Erfahrungen gerne und engagiert in Einzel-, Gruppenunterricht, Workshops und Seminaren weiter. 2017 hat sie dazu das Svastha Yoga & Ayurveda Institut Ammersee gegründet (www.svastha-ammersee.de). Im Modul 4 übernimmt Anja Orttmann-Heuser den Ayurveda-Part

Katharina Lehmann

Katharina Lehman                                                            

ist Yogalehrerin RYT 500, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kunstpädagogin. Sie unterrichtet mit Günter Niessen und Ganesh Mohan im Svastha Yoga Therapie Programm und auf internationalen Konferenzen. In ihrem Einzel- und Gruppenunterricht setzt sie Akzente der Selbstbegegnung und zeigt Menschen mit den verschiedensten Problemstellungen Wege auf. Unterschiedliche Massagetechniken und fortlaufende Weiterbildungen zu Therapiemöglichkeiten psychischer Krankheiten bereichern ihre ganzheitliche Sicht auf den Menschen.

 www.kathayoga.ne


 

Kurskosten

610 €/ je Modul. Wiederholer erhalten 50%  Nachlass

Ausbildung in Österreich zzgl. MWST

Die Kosten sowie die Organisation für die Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernehmen die Seminarteilnehmer selbst.

 


 

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Yogalehrer/innen, erfahrene Praktizierende und Interessenten aus verwandten Bereichen.


(Online-)Anmeldung

Anmeldung unter: ( X )

Die AGB und die Datenschutzverordung/DVGSO  finden Sie unter: ( X ) erklären sich mit Ihrer Anmeldung einverstanden.

Falls Sie sich gerne schriftlich anmelden möchten, senden Sie uns bitte einen Email und wir versenden ein PDF- Anmeldeformular.

Für weitere Fragen und Informationen und Fragen steht Ihnen Uta Naumer-Hotz unter info@yogatherapie-konstanz.de  gern zur Verfügung.

 Information zu Svastha Yoga Therapie: SYTP_Flyer